top of page

Erneuerbares Wachstum durch staatliche Programme

Die Welt muss in naher Zukunft die überwiegende Mehrheit ihrer Energiequellen auf kohlenstofffreie Quellen umstellen. Erneuerbare Energiequellen sind dafür die ideale Quelle, da sie bei ihrem Betrieb kein Kohlendioxid produzieren. Es ist daher gut zu sehen, dass einige Regierungen die Nutzung erneuerbarer Energiequellen fördern, indem sie ihrer Bevölkerung finanzielle Anreize und Erleichterungen bieten. Ein sehr aktuelles Beispiel für diese Art von Anreiz sind die neuen Steuermaßnahmen für erneuerbare Energien, die von der Regierung des Vereinigten Königreichs eingeführt wurden. Dies beinhaltete die Abschaffung der 5-prozentigen Mehrwertsteuer (MwSt.), die derzeit für Hausbesitzer erhoben wird, die Sonnenkollektoren, Isolierungen oder Wärmepumpen in ihren Häusern installieren möchten.



Deutschland


In der Vergangenheit war Deutschland stark auf Kohlestrom angewiesen und hat sich viele Jahre lang auf die Stromquelle verlassen, um die Nation mit Strom zu versorgen. Das ist natürlich nicht ideal für das deutsche Umfeld. Unter einer Koalition aus Mitte-Links und Grünen wurde im Jahr 2000 ein neuer Gesetzentwurf mit dem Namen „Erneuerbare-Energien-Gesetz“ verabschiedet. Dieser Gesetzentwurf hat seitdem dazu beigetragen, den Energiesektor in Deutschland zu gestalten und den Sektor der erneuerbaren Energien zum Wachsen angeregt. Die Politik konzentriert sich weniger auf die lokale Stromerzeugung als vielmehr auf die Energieversorger.


Der Gesetzentwurf sieht eine Einspeisevergütung für Energieversorger vor, die erneuerbare Energiequellen zur Stromerzeugung nutzen. Der Tarif sichert den Preis, zu dem der regenerativ erzeugte Strom ein bestimmtes Niveau nicht unterschreitet. Die nachfolgende Regierung ging noch einen Schritt weiter und versprach eine „Energiewende“, eine Energiewende, in der man hofft, bis 2020 35 % und bis 2050 80 % erneuerbare Energien zu erzeugen. Dies ist ein großartiges Ziel, es ist großartig, ein Land zu sehen, das sich so für saubere Energie einsetzt Energievorräte! Es ist nicht nur aus Sicht der sauberen Energie gut, sondern hat auch viele Arbeitsplätze in und über Deutschland geschaffen. Warum schließen Sie sich nicht Deutschland beim Aufschwung erneuerbarer Energien an, indem Sie sich einige TESUP-Turbinen ansehen, falls Sie natürlich interessiert sind!


Verbesserungen von der britischen Regierung


Dies ist ein großartiger Schritt der britischen Regierung, da er das Wachstum im Bereich der erneuerbaren Energien fördert und die Energiekosten senkt. Aufgrund der rapide steigenden Preise infolge der russischen Invasion in der Ukraine und der daraus resultierenden Auswirkungen auf den Ölmarkt ist dies derzeit ein kontroverses Thema im Land. Leider ist diese Maßnahme nicht dauerhaft. Die Maßnahme gilt für fünf Jahre von April 2022 bis April 2027. Wenn Sie also in Großbritannien ansässig sind, ist es möglicherweise an der Zeit, in die Energieeffizienz Ihres Hauses zu investieren, bevor diese Steuervergünstigung ausläuft!


Dies ist die neueste finanzielle Unterstützung der britischen Regierung für nachhaltige Energiepraktiken und Energieeffizienz. Letztes Jahr kündigte der britische Premierminister: Boris Johnson an, dass britische Hausbesitzer Anspruch auf einen Zuschuss von 5.000 £ hätten, wenn sie eine Wärmepumpe in ihrem Haus installieren würden. Die Installation einer Wärmepumpe ist eine gute Möglichkeit, Ihr Haus energieeffizienter zu machen, um zu heizen und zu kühlen, verglichen mit der herkömmlichen Zentralheizung, die in ganz Großbritannien zu finden ist. Leider liegt der Gesamtpreis für Wärmepumpen bei etwa 15.000 bis 20.000 £: ziemlich hohe Kosten für die gesehenen Einsparungen.


Ein Beispiel für eine Wärmepumpe für Privathaushalte, halten Sie Ausschau nach diesen, in naher Zukunft werden wahrscheinlich noch ein paar mehr auf den Markt kommen!


Installationskosten


Forschungsstudien haben gezeigt, dass die Installation von Sonnenkollektoren auf dem Dach eines Hauses eine viel billigere Alternative zur Installation einer Wärmepumpe ist. Natürlich wäre es ideal, beide Lösungen zu installieren, aber wenn man die Installationskosten mit der eingesparten/erzeugten Energie bewertet, haben Solarmodule eine viel kürzere Amortisationszeit. Es wurde auch geschätzt, dass Sonnenkollektoren den Wert eines Hauses im Vergleich zu einem Haus ohne Sonnenkollektoren um bis zu 14 Prozent steigern. Da es sich bei heimischen Windkraftanlagen um eine relativ neue Technologie handelt, gibt es leider keine derartigen Studien zur Bewertung von heimischen Windkraftanlagen.


Regierungen versuchen, die Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern


Vereinigte Staaten von Amerika


Als weiteres Beispiel für Gesetze, die den Einsatz erneuerbarer Energien fördern, schauen wir uns die Vereinigten Staaten von Amerika an. Die Gesetzgebung auf Landesebene schreibt vor, dass ein bestimmter Prozentsatz der Stromerzeugung von Elektrizitätsunternehmen aus erneuerbaren Quellen erzeugt werden muss. Dies ist von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich, wobei sich einige an den staatlichen „Standard“-Prozentsatz halten und andere ihre eigenen, ehrgeizigeren Zielprozentsätze festlegen. Diese Art von Politik ist eine großartige Möglichkeit, Unternehmen dazu zu zwingen, in die Entwicklung erneuerbarer Technologien zu investieren, dringend benötigtes Kapital in die Technologie zu spritzen und sie für alle zu entwickeln.

Eine Auswahl von Staaten und ob sie höhere Ziele als den vorgegebenen Standard für erneuerbaren Strom anstreben %



China


Schließlich ist Chinas Politik zur Erzeugung erneuerbarer Energien sehr interessant und einen Blick wert! Chinesische Städte hatten in der Vergangenheit eine große Anzahl von Problemen in Bezug auf den Grad der Luftverschmutzung und die niedrige allgemeine Luftqualität. Dieses Problem ist so groß, dass es weit verbreitete Lungenerkrankungen verursacht hat und verursacht und sich manchmal in dichtem Nebel über Städten manifestiert. Dies wird der Schwerindustrie in chinesischen Städten sowie einer starken Abhängigkeit von Kohle als Energiequelle zugeschrieben. Kohle ist eine der unsaubersten Energiequellen und es ist keine gute Idee, sie in der Nähe von Städten so stark zu nutzen.


Offensichtlich wollte die chinesische Regierung Abhilfe schaffen, da sie Jahr für Jahr den Bau erneuerbarer Energien steigert. Bis zu dem Punkt, an dem das Land jetzt die Rangliste für die meisten erneuerbaren Energiekapazitäten der Welt anführt! Ein großer Teil davon ist auf die anhaltenden Investitionen des Landes in billigere Solarmodule zurückzuführen, die dazu beigetragen haben, die Preise weltweit zu senken. Leider können erneuerbare Energien aus China auch eine Kehrseite haben. Die Entwicklung massiver Staudämme zur Erzeugung von Wasserkraft hat Flüsse blockiert und entzieht den Ländern stromabwärts von China Süßwasser, was zu Problemen mit der Lebensmittelversorgung und ökologischen Gebieten führt.


Der Drei-Schluchten-Staudamm in China.


Wie Sie sehen können, gibt es weltweit viele verschiedene Strategien, um die Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern. Die meisten der bisherigen Politiken haben erfolgreich dazu beigetragen, den Wechsel weg von fossilen Brennstoffen und hin zu einer saubereren Umwelt zu unterstützen!


Weitere interessante Lektüre finden Sie in diesem Forschungsbericht!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page